Blog

17. Juni 2020

Schwanger trotz PCOS-Diagnose – Hintergrundinfos, persönliche Erfahrung und Tipps

Vielleicht hast du noch nie von PCOS gehört, bis du selbst mit einer Diagnose konfrontiert wurdest. Tatsächlich ist es aber ein sehr verbreitetes Phänomen. 5% bis 10% aller Frauen weltweit werden mit PCOS diagnostiziert (Medling, S. 1). Viele von ihnen machen sich Sorgen über Unfruchtbarkeit oder Schwierigkeiten, schwanger zu werden. In diesem Artikel erkläre ich dir, was PCOS ist, wie es mit Unfruchtbarkeit in Verbindung steht, welche Zusammenhänge die Diagnose mit der Pilleneinnahme haben kann und wie ich selbst trotz PCOS-Diagnose ganz natürlich schwanger wurde. Zudem teile ich am Schluss noch meine Empfehlungen für Frauen, die mit PCOS diagnostiziert wurden. Ich möchte dir damit Mut machen und Hoffnung geben, denn ich bin überzeugt, dass es einen ganzheitlichen und natürlichen Weg gibt, um sich trotz PCOS-Diagnose gesund zu fühlen und schwanger zu werden.
26. Mai 2020

Rhabarber-Apfel-Crumble

Lust auf ein frühlingshaftes Dessert, das schnell zubereitet ist? Dann habe ich wahrscheinlich das Richtige für dich. In diesem Artikel teile ich mit dir das super simple und mega leckere Rezept für mein liebstes Rhabarber-Apfel-Crumble. Es ist wie alles, was ich backe, vegan und frei von raffiniertem Zucker.
23. April 2020

Mein Geburtserlebnis und 7 Tipps für die Traumgeburt

Am 14. November 2019, wurde meine Tochter Naomi geboren. Für mich war dies der schönste Tag in meinem bisherigen Leben. Auch die darauffolgenden Tage waren einfach magisch und wundervoll. Und gleichzeitig war die Geburt auch das Heftigste, was ich jemals erlebt habe. Wieso möchte ich diese Erfahrung auf diesem Blog teilen? Einerseits dient es ganz einfach mir selbst, um dieses magische Erlebnis irgendwie schriftlich festzuhalten – zumindest so gut wie möglich, denn eigentlich ist es unbeschreiblich. Weiter habe ich auch selbst sehr gerne Erfahrungsberichte von anderen Frauen vor der Geburt meiner Tochter gelesen. Dies gab mir zumindest ansatzweise eine Vorstellung davon, was mich erwartete, und half mir zu entscheiden, wie ich es gerne möchte. Deshalb sehe ich es als wertvoll, Geburtserlebnisse zu teilen. Zudem möchte ich auch einfach ein paar konkrete Tipps weitergeben, die mir geholfen haben, und vielleicht auch für einige von euch nützlich sind.
26. Juli 2019

Newar-Babymassage: Wirksam gegen Bauchkrämpfe/Koliken

Immer wieder erzählen mir Eltern, dass ihre Babys unter Bauchkrämpfen oder generellen Verdauungsbeschwerden leiden. Es kommt auch häufig vor, dass sie ein generelles Unwohlsein bei ihren Kleinen bemerken und einfach die Vermutung haben, dass es an Bauchschmerzen liegt. Das kann gut sein, denn die Einstellung der Verdauung ist ein grosser Prozess, den der Körper eines neugeborenen Kindes durchläuft. An die Umstellung von Mutter- resp. Flaschenmilch auf feste Nahrung muss sich die Verdauung später erneut anpassen. Es ist frustrierend, als Eltern zuschauen zu müssen, wie das Baby leidet, ohne etwas dagegen tun zu können. Die Newar-Babymassage kann jedoch helfen! In diesem Artikel zeige ich dir, wie die Newar-Babymassage gegen Bauchkrämpfe bei Babys wirkt.
19. Juli 2019

Tomaten-Auberginen-Türmchen mit einer fantastischen Cashew-Oregano-Crème

Mit diesem Sommerrezept begeisterst du jeden deiner Gäste! Dieses Türmchen sieht nicht nur wunderschön aus, sondern schmeckt auch genial und ist in der Zubereitung gar nicht so aufwändig. Das Highlight ist natürlich die Cashew-Oregano-Crème, die du auch sonst sehr vielseitig verwenden kannst. Ich mache sie auch gerne als Brotaufstrich, um Gratins zu überbacken oder als Käseersatz in veganen Lasagnes und Pizzen. Mit den leckeren ersten lokalen Tomaten und mit gebratenen Auberginen, die du übrigens auch auf dem Grill statt in der Bratpfanne zubereiten kannst, harmonisiert sie perfekt.
4. Juni 2019

Was ist die weibliche Energie und wie wird sie deine Superkraft?

Wer mir schon eine Weile folgt, kennt meine Begeisterung für das Konzept der weiblichen Energie. Ich bin in den vergangenen Jahren über verschiedene Zugänge immer wieder darauf gestossen. Dies erlaubte mir, meine eigene weibliche Energie zu entdecken – ein absolut lebensveränderndes Geschenk. Ich konnte verschiedene gesundheitliche Beschwerden lösen und ein Leben kreieren, das mir viel mehr entspricht als je zuvor. Wieso ich finde, dass gerade heutzutage jede Frau diese Superkraft in sich finden sollte, wie das geht und was es bewirken kann, erfährst du in diesem Artikel.
21. März 2019

So funktioniert hormonelles Gleichgewicht für einen gesunden Menstruationszyklus

Bestimmt ist dir bewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen Hormonen und dem Menstruationszyklus gibt. Es sind Hormone, die dafür sorgen, dass wir Frauen in regelmässigen Abständen Perioden und fruchtbare Tage haben. Ebenso liegt es an den Hormonen, wenn der Menstruationszyklus aus der Balance gerät oder ausbleibt. In diesem Artikel werde ich dir ganz genau erläutern, wie die Hormone unseren Menstruationszyklus beeinflussen und wie du sie bei Zyklusstörungen wieder in Balance bringen kannst.
22. Januar 2019

Weshalb es kein Richtig oder Falsch gibt

Es gibt kein Falsch oder Richtig. Zumindest kein allgemeingültiges Falsch oder Richtig. Alles hängt von individuellen Umständen und vergangenen Erfahrungen ab. Im Leben geht es um Entscheidungen. Solange du bewusste Entscheidungen triffst, ehrlich zu dir selbst bist und so handelst, dass es sich für DICH richtig anfühlt, ist alles ok. Lass uns ein paar umstrittene Beispiele anschauen. Rassismus Seit ich 17 Jahre alt bin, setze ich mich gegen Rassismus ein. Ich bin immer noch überzeugt, dass alle Menschen einzigartig und gleichwertig sind und wir aufhören sollten, in «Rassen» zu denken. Doch als ich mich mehr und mehr mit dem Thema Rassismus auseinandersetzte, begann ich seine Komplexität zu sehen. Bei Rassismus geht es um Verallgemeinerungen und Vorurteile. Vielleicht denkst du, dass die Italiener generell besser kochen können als die Schweizer. Diese Idee ist ziemlich rassistisch. Und ich weiss, dass sie sich für viele Italiener diskriminierend anfühlen kann. Doch wer weiss, vielleicht […]
16. November 2018

Lauwarmer Belugalinsen-Salat mit gebackenem Kürbis, Gojibeeren und Kakaonibs

Jedes Jahr freue ich mich aufs Neue auf die Kürbis-Saison. Dank den tausendundeins leckeren Kürbisspeisen kann ich mich getrost vom Sommer verabschieden und mich auf die schönen Seiten der kälteren Jahreszeiten einlassen. Am besten schmeckt mir Kürbis, wenn er im Ofen gebacken wurde. Ich finde das auch eine sehr praktische Zubereitungsart, da ich nur den Kürbis schneiden und mit Öl und Meersalz in den Ofen geben muss. Danach kann ich mich für 20 bis 30 Minuten einer anderen Tätigkeit zuwenden. Ich verwende gerne Olivenöl und backe den Kürbis bei 180 Grad Umluft. Manchmal füge ich Gewürze wie Rosmarin oder Kreuzkümmel hinzu. Gebackener Kürbis bildet auch die Basis des wunderbaren Herbstrezepts, das ich heute mit euch teile. Es handelt sich um einen lauwarmen Linsensalat mit zahlreichen Geschmäckern, Konsistenzen und Farben, die überraschend gut miteinander harmonisieren: Tiefschwarze Belugalinsen mit erdigem Geschmack Knusprige und leicht bitter-herbe Kakaonibs Leuchtend rote und fruchtig süsse Gojibeeren […]
5. September 2018

Schichtdessert mit Beerenkompott und Schoko-Mandel-Crème

Im Frühling bin ich in eine neue Stadt gezogen. Für mich war der Umzug ein grosses Projekt. Es hatte mit Loslassen und Neuanfangen zu tun. Ich habe viel Zeit investiert, um meinen Besitz durchzuschauen und zu reduzieren. Mit dem reduzierten Besitz und einem neuen Leichtigkeitsgefühl habe ich einige ausgewählte Neuanschaffungen für ein richtig gemütliches Zuhause gemacht. Ich fühle mich schon sehr wohl in der neuen Wohnung, obwohl die Einrichtung bei weitem nicht abgeschlossen ist. Mit diesem Fokus auf die Wohnungseinrichtung und die Verwurzelung in einer neuen Stadt, fand dieses Jahr ausnahmsweise keine Balkonbepflanzung statt. Die letzten Jahre hatte ich stets eine Vielzahl von Gemüse und Kräutern auf dem Balkon, sodass gerade noch knapp ein Tischchen und zwei Stühle dazwischen Platz hatten. Der neue Balkon ist grösser und wird auf jeden Fall nächstes Jahr bepflanzt. Toll ist jedoch, dass es hier einen Garten gibt, unter anderem mit einem Apfelbaum und einem […]